Über uns

Der Fahrgastbeirat Stadt (VAG) im RVF

Im Regio-Verkehrsverbund Freiburg existieren vier regionale Fahrgastbeiräte als Interessenvertreter für alle Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs im RVF. Die regionale Gliederung orientiert sich an den Verkehrslandschaften.

Der Beirat Stadt (VAG) betreut den Bereich des Stadtverkehrs in Freiburg, durchgeführt durch die Freiburger Verkehrs AG.

20 Frauen und Männer bilden seit Oktober 1999 den Fahrgastbeirat der Freiburger Verkehrs AG.

Der Fahrgastbeirat ist ein unabhängiges Gremium. Er stellt die Schnittstelle aller Fahrgäste zur VAG dar.

Wer Ideen, Anregungen oder auch Beschwerden hat, der kann sich an den Fahrgastbeirat wenden. Dieser wird das Anliegen gegenüber der VAG vertreten.

Das Gremium trifft sich alle 2-3 Monate zu gemeinsamen Sitzungen mit Vertretern der VAG und bespricht Anregungen und Beschwerden, die von Fahrgästen an den Fahrgastbeirat übermittelt wurden. Des weiteren erfahren die Mitglieder aus erster Hand Aktuelles zu Baustellen, Fahrplanänderungen und weitere betrieblichen Änderungen.

In Arbeitsgruppen werden Ideen ausgearbeitet und mit dem Info-Stand soll die Öffentlichkeit über unsere Arbeit informiert werden.

 

Die Arbeit des Fahrgastbeirats

In regelmäßigen Sitzungen mit Vertretern der Freiburger Verkehrs AG (VAG) werden Beschwerden der Fahrgäste diskutiert und nach Lösungen gesucht, Neuigkeiten seitens der VAG bekanntgegeben und in Arbeitsgruppen spezielle Themen aufgegriffen und bearbeitet.

Helfen Sie mit, indem Sie uns Anregungen zu aktuellen Themen mitteilen, eigene Fragen aufwerfen oder Ihre Erfahrungen schildern. Um Problemen erfolgreich nachzugehen und auf Abhilfe dringen zu können, bitten wir Sie, uns diese Probleme zeitnah mitzuteilen. Nutzen Sie dazu bitte die Möglichkeiten auf unserer Kontaktseite.

Wir sind auch bei Facebook vertreten.