Header

Archiv

Hier finden Sie ältere Dokumente zu Positionen des Fahrgastsbeirats Süd. Unter anderem Pressemitteilungen, Zeitungsartikel, archivierte Themen, Berichte und Informationen.

Fahrplanwechsel 2010/2011

  • 28.01.2011
    "Fahrgastbeirat kritisiert Service am Müllheimer Bahnhof"
    Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

  • 26.01.2011
    "Einige Grundübel vermiesen die Bilanz"
    Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

  • 24.01.2011
    "Fahrgastbeirat lobt und tadelt die Verkehrsunternehmen zum Fahrplanwechsel"
    Zur Pressemitteilung

  • 02.12.2010
    "Mehr Züge im Rheintal"
    Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

Müllheim

  • 30.09.2010
    "Stichlinie Heitersheim-Ballrechten-Dottingen-Sulzburg nicht realisierbar"
    Pressemitteilung lesen

  • 08.10.2010
    Reaktion auf "Stichlinie Heitersheim-Ballrechten-Dottingen-Sulzburg nicht realisierbar"
    Zeitungsartikel lesen

  • 14.09.2010
    "Der Bus verliert Minuten"
    Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

  • 07.09.2010
    "Tempo 30 beeinträchtigt Busfahrplan"
    Zum Zeitungsartikel der Oberbadischen

  • 05.09.2010
    Pressemitteilung zum Thema Tempo 30 in der Innenstadt
    Zur Pressemitteilung

  • 04.09.2010
    "Tempo 30 wird kontrolliert"
    Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

  • 18.12.2009
    "Meilenstein hier, Stillstand da"
    Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

  • 11.07.2008
    Fahrgastumfrage am Bahnhof Müllheim am 15. und 17. Juli
    Zur Pressemitteilung

  • 25.11.2002
    Pressemitteilung zum Schülerverkehr Müllheim
    Zur Pressemitteilung

  • Fahrplanänderungen Ringlinien 261/264
    Klicken Sie hier um mehr über das archivierte Thema zu erfahren

    Nicht zuletzt auf Initiative des Fahrgastbeirats Süd konnten zum 15. Juni 2008 die ersten notwendigen Anpassungen von Fahrten der Müllheimer Ringlinien 261 und 264 realisiert werden. Die Änderungen betreffen zunächst vornehmlich die morgendlichen Fahrten im Berufsverkehr. Der RVF unterstützt das Engagement aller Beteiligten durch die erstmalige Herausgabe eines kompakten Fahrplankärtchens für den Raum Müllheim.
    Der RVF Fahrgastbeirat Süd drängt auf weitere Verbesserungen zum Jahresfahrplan 2009 (insbesondere bezüglich der Anschlüsse der südlichen Stadt- und Ortsteile von Müllheim bzw. der Verbesserung der Übergänge am Bahnhof Müllheim) und befindet sich weiter in Gesprächen mit allen Beteiligten.

Münstertal

  • 12.01.2010
    "Fahrgastbeirat plädiert für erweiterten RVF-Tarif"
    Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

Hexental

  • 02.05.2010
    Verkehrskorridor Hexental - Die besondere Situation von Au
    Zum Dokument

  • 09.12.2006
    Artikel der Badischen Zeitung zu Änderungen auf der Hexentallinie
    Zu den Zitaten des Zeitungsartikels
    Zu den Anmerkungen des Zeitungsartikels

  • 27.10.2006
    Artikel aus der Badischen Zeitung zur Hexental-Buslinie
    Zu den Zitaten des Zeitungsartikels
    Zu den Anmerkungen des Zeitungsartikels

  • 25.10.2006
    Artikel aus dem ReblandKurier zur Hexental-Buslinie
    "Schlechte Verbindung"
    Zitate aus dem Artikel anzeigen
  • Hexentallinie
    Klicken Sie hier um mehr über das archivierte Thema zu erfahren

    Die am 29.04.2006 erfolgte Eröffnung der VAG Stadtbahnlinie 3 brachte insbesondere durch den Zwangsumstieg am Paula-Modersohn-Platz für Reisende aus dem und in das Hexental (SBG-Linie 7208) erhebliche Nachteile. Trotz Nachbesserungen bei der Umsteigesituation ist immer noch keine befriedigende Lösung dieser Problematik erreicht. Der Fahrgastbeirat Süd tritt weiterhin für eine Optimierung der Anschlüsse und Übergänge zwischen der Hexentallinie und dem Stadt-, Regional- und Fernverkehr in Freiburg ein: Für alle Fahrgäste zu allen Tageszeiten!

  • Belchen

    • 30.01.2007
      Pressemitteilung zur Optimierung der Verkehrsverbindung mit Anlage (Brief des Fahrgastbeirats an die Gemeinde Münstertal, den RVF, den RVL, die SBG, die SWEG, die Fa. Sutter Reisen Münstertal und die Belchen Seilbahn GmbH)
      Zur Pressemitteilung
      Zum Begleitbrief

    • Belchen-Initiative
      Klicken Sie hier um mehr über das archivierte Thema zu erfahren

      Der Fahrgastbeirat Süd tritt für eine Optimierung der Buslinien zum Belchen ein und hat mit beteiligten Unternehmen bereits erste Vorgespräche geführt.
      Eine Angebotsverbesserung ist nicht nur unter dem Aspekt des zum 01.01.2007 erfolgten Beitritts der Stadt Staufen und der Gemeinde Münstertal zu KONUS erforderlich: Das Erfolgsmodell Regio-Karte wird durch den Ausflugsverkehr im RVF genauso gestärkt (Stichwort Mitnahmeregelung) wie der Ausflugsverkehr die Auslastung von Strecken erhöht und deren Bedeutung stärkt.
      Diese Bemühungen, mit einem Gesamtkonzept für den Belchen Verbesserungen im RVF auf den Strecken Müllheim - Badenweiler - Haldenhof, Bad Krozingen - Staufen - Münstertal - Wiedener Eck - Belchenbahn bzw. Münstertal-Rotenbuck zu erzielen, schienen im Verkehrskorridor zwischen dem gemeinsamen Mittelzentrum der Städte Bad Krozingen und Staufen zum Münstertal leider einen Rückschlag erlitten zu haben: Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg hat am 07.02.2007 die Streichung der Durchläufer Freiburg - Münstertal an Wochenenden und Feiertagen bekannt gegeben.
      Die SWEG hat jedoch auf eigene unternehmerische Verantwortung diesen Nachteil durch das Angebot eines konsequenten Stundentakts auf der Münstertalbahn an diesen Tagen nicht nur ausgeglichen, sondern auch zusätzliches Fahrgastpotential erschlossen. Eine Erfassung der erheblich gestiegenen Fahrgastzahlen hat dazu geführt, dass auf der Fahplankonferenz im September 2008 die SWEG die Fortführung des Angebots im Jahresfahrplan 2009 ankündigen konnte.

    Sonstige

    • 12.10.2010
      "Bürgerinitiative lehnt Zeitdruck ab"
      Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

    • 13.09.2010
      "Liegen gebliebener ICE blockiert Pendlerzug"
      Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

    • 27.05.2010
      "Unterwegs mit neuen Bussen"
      Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

    • 12.01.2010
      "Fahrgastbeirat plädiert für erweiterten RVF-Tarif"
      Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

    • 18.12.2009
      "Meilenstein hier, Stillstand da"
      Zum Zeitungsartikel der Badischen Zeitung

    • 19.05.2003
      Forderungen des Fahrgastbeirats Süd des RVF zur Ertüchtigung der Münstertalbahn
      Dokument anzeigen

    • Oberrheinmodell
      Klicken Sie hier um mehr über das archivierte Thema zu erfahren

      Der Fahrgastbeirat Süd beschäftigt sich mit der unzureichenden Umsetzung des Oberrheinmodells und den sich daraus ergebenden Verschlechterungen für die Haltepunkte Buggingen, Norsingen und Ebringen und ist weiterhin bestrebt, entsprechende Initiativen durch bestehenden und aufzubauenden Informationsaustausch zwischen allen Beteiligten in Vorbereitung auf die nächste Fahrplankonferenz zu fördern.

    • In Bearbeitung
      Klicken Sie hier um mehr über das archivierte Thema zu erfahren

      Das auf der Agenda stehende Thema der einheitlichen Verkaufssysteme bzw. des Fahrkartenangebots (auch von Übergangstarifen zwischen den Verkehrsverbünden) wurde an den Gesamtbeirat verwiesen und wurde von diesem auf den Sitzungen im Juni bzw. im September 2008 behandelt und wird weiterhin forciert.

    • Notfallmanagement
      Klicken Sie hier um mehr über das archivierte Thema zu erfahren

      Am 17.07.2006 waren Herr Vogt von der Polizeiakademie des Landes Baden-Württemberg und Herr Lang von DB Netz zu Gast beim Fahrgastbeirat Süd und gaben Auskunft über das Notfallmanagement der DB und den Einsatz der Kriminalpolizei nach Personenunfällen im Bahnbereich.

    • Bahnhofsmanagement
      Klicken Sie hier um mehr über das archivierte Thema zu erfahren

      Am 16.10.2006 war Herr Wolf-Dieter Sutter (Bahnhofsmanager Freiburg) von DB Station&Service beim Fahrgastbeirat Süd zu Gast. Er berichtete über die Aufgaben des Bahnhofsmanagements und beantwortete konkrete Fragen zu einzelnen Stationen.

    • Angebotskürzungen ab dem 10.06.2007
      Klicken Sie hier um mehr über das archivierte Thema zu erfahren

      Auszüge aus der E-Mail vom 07.03.2007 an Herrn Dr.-Ing. Walter Gerstner (Geschäftsführer der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg) bezüglich der Anregungen des Fahrgastbeirats Süd auf der regionalen Fahrplankonferenz Freiburg am 07.02.2007; weiterhin eine Zusammenfassung der Antwort von Herrn Heiko Focken, dem zuständigen Planer der NVBW für Südbaden. Weiterlesen?